Partyband „Come Together“ lud zur 10-Jahres-Feier ins Bregenzer Kornmesser

Es war für alle ein gelungener Abend und Natascha und Walter Moosbrugger vom "Wann & Wo" waren mit der Kamera dabei. Hier ihr Beitrag (aus dem Internet kopiert):

Die Partyband „Come Together“ feierte Jubiläum. - © Walter Moosbrugger

Seit zehn Jahren stehen die Beatles-Fans Roland Köllemann, Herbert Mittringer, Karl Hartl und Reinhard Jochum als Tanz- und Unterhaltungsband mit dem Namen „Come Together“ gemeinsam auf der Bühne.

Natascha Moosbrugger GEMEINDEREPORTER

Anlässlich dieses runden Bühnenjubiläums luden die vier Hobbymusiker zu Michael und Brigitte Salzgeber in die bis auf den letzten Platz gefüllte Gaststube des Bregenzer Kornmesser. Neben kulinarischen Genüssen mit Schnitzel, Weißwürsten oder Schweinshax´n und frisch gezapftem Augustinerbräu aus dem Holzfass boten die Bandmitglieder einen Querschnitt durch das reichhaltige musikalische Repertoire mit vorwiegend Songs aus den 1950-er und 1960-er Jahren. Beim Tanzen zu Oldieklängen sah man neben vielen Familienmitgliedern der Musiker u.a. auch Eric Thiel  (Stadtmarketing), Dir. Gerhard Sieber und Alexander Lau (Raiba Bregenz), Monika und Bernhard Kuster (vom Fass), Weinberater Wolfgang Bechter, Klaus Knoll (C+C Wedl), Wolfgang Baumann (Wiener Städtische), Gabi und Martin Schnell (Tanzschule Schnell), Bgm. Wolfgang Langes (Hohenweiler), Paul Lau und Ing. Reiner Leitenberger. Und so

verwundert es nicht, dass der Liveauftritt und das gemeinsame Anstoßen auf die weiteren Musikjahre bis in die frühen Morgenstunden dauerten.

Hier ein paar nette Eindrücke von dieser tollen Geburtstagsparty im Kornmesser. Es wurde auch gefilmt: so die Einlage einer "Beatles-Show" von Bibi, Tizia, Brigitte und Beni - und diese könnt ihr hier unter Beatles-Medley-Comedy ansehen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die gelungende Darbietung die uns Jungs an unsere Anfänge, der eigentlichen Bandgründung, zurück versetzte.

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld